• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Zahlen-Daten


einwohnerzahlen_villenbach

 

 

All­ge­meines:

Vil­len­bach liegt zwis­chen der Stadt Wertin­gen und dem Markt Zusmarshausen.
Der Tal­grund  liegt im Mit­tel bei 435 Meter über NN.
Die Gemeinde Vil­len­bach besteht aus fol­gen­den Gemarkun­gen:
Vil­len­bach    mit 927 Grund­stücken, 336 bebaute Grund­stücke, mit einer Fläche von 794,7 ha
Ried­send      mit 471 Grund­stücken, 101 bebaute Grund­stücke, mit einer Fläche von 523,2 ha
Wen­gen        mit 428 Grund­stücken, 68 bebaute Grund­stücke, mit einer Fläche von 463 ha

 

 

Die straßen­mäßige Erschließung erfolgt durch die Staatsstraße 2027 (Wertin­gen Zus­mar­shausen). Ein Anschluss an die Auto­bahn Stuttgart — München ist bei Zus­mar­shausen, rund 12 Kilo­me­ter ent­fernt, gegeben.

Ein­rich­tun­gen zur Verbesserung der Infra­struk­tur wur­den in den let­zten Jahren auf  allen Gebi­eten geschaf­fen. Für die Wasserver­sorgung ist der Zweck­ver­band “Eich­berggruppe” zuständig.

Zahlre­iche Maß­nah­men in den Bere­ichen Naturschutz, Umweltschutz, Denkmalpflege etc.  tra­gen zu einer Aufw­er­tung des Orts­bildes der Gemein­de­teile bei.

Für das gesamte Gemein­dege­biet liegt ein über­ar­beit­eter Flächen­nutzungs­plan mit  Land­schaft­s­plan vor. Durch Ausweisung von Bauge­bi­eten kon­nte und kann der Bedarf an  Wohn­bau­flächen jed­erzeit gedeckt wer­den. Dabei wird auf eine struk­turkon­forme Bevölkerungsen­twick­lung großen Wert gelegt.