• featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured
  • featured

Baugebiete


Bau­plätze in Ried­send.

Die Gemeinde bietet die Bau­plätze in Ried­send, Ahorn­weg, für Ein­heimis­che ohne Bauzwang an (Größen: zwis­chen 640 und 1.020 m²). Der Preis pro m² beträgt 50 € und Kosten für den Revi­sion­ss­chacht, voll erschlossen. Infor­ma­tio­nen bei der Gemeinde Vil­len­bach, Tel. 08296/282 oder 08296/909874 .Die Käufer eines Bau­platzes enthal­ten entsprechend dem „Förder­pro­gramm Junge Fam­i­lie“ pro Kind unter 14 Jahren eine Förderung durch die Gemeinde von 1.000 €. Diese Förderung wird mit dem Kauf­preis des Bau­platzes ver­rech­net. Für Kinder, die inner­halb von drei Jahren ab dem Abschluss des Kaufver­trages geboren wer­den, wird eben­falls eine Förderung von 1.000 € pro Kind gewährt.

Wenn sie Inter­esse haben, oder wenn Sie Fra­gen zu den Bau­plätzen haben, so wen­den Sie sich bitte an den 1. Bürg­er­meis­ter Werner Fil­brich, Tele­fon 08296/282. In nach­fol­gen­den Bauge­bi­eten kön­nen noch Bau­plätze erwor­ben werden:

 
 

 

Wählen Sie ein­fach ein Bauge­biet aus, dann kön­nen Sie einen Lage­plan mit den freien Bau­plätzen ein­se­hen. Klicken Sie auf einen freien Platz und Sie kön­nen die Kauf­preis­daten erfahren.

Gewer­bege­biet

Die Gemeinde Vil­len­bach hat am Ortaus­gang Rich­tung Son­theim Flächen für ein Gewer­bege­biet von ca. 2 Hek­tar. Die Gewer­be­fläche liegt direkt an der Staatsstraße 2027. Die Auto­bahn A8 München — Stuttgart (Anschlussstelle Zus­mar­shausen) ist mit dem Pkw in zehn Minuten erre­ich­bar. Weit­ere Auskün­fte erteilt Bürg­er­meis­ter Werner Filbrich,Tel. 08296/282 oder 909874.

Infor­ma­tion für Bauherren:

Der aktuelle Härte­grad für Trink– und Brauchwasser:

Härte­grad 3